Tagesbetreuung

Tagesstätte für Senioren

„Was geschieht eigentlich mit mir, wenn ich nicht mehr arbeiten kann?“ – Diese Frage stellen sich mit fortschreitendem Alter auch Menschen mit Behinderung. Auch für die betreuenden Angehörigen ist dies oftmals eine existenzielle Frage. Nicht selten ist der Wechsel vom Arbeitsleben in den Ruhestand mit Schwierigkeiten verbunden: Was tun mit der vielen freien Zeit? Wo habe ich noch die Gelegenheit, soziale Kontakte zu pflegen? Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr weiter weiß?

Deshalb hat die Lebenshilfe eine Seniorengruppe gegründet, in der Menschen mit Behinderung betreut werden, die auf Grund ihres Alters oder eines vorzeitigen krankheits- oder behinderungsbedingten Alterungsprozesses nicht mehr in einer WfbM tätig sein können.

Das Angebot ist im Wohnheim am Heilbach angesiedelt und richtet sich sowohl an die Bewohner der verschiedenen Wohnstätten als auch an Menschen, die alleine oder in ihrer Familie leben. Die Gruppe verfügt über einen eigenen Aufenthaltsraum, nutzt aber auch die Räumlichkeiten des Wohnheims.

Ziel der Betreuung ist eine sinnerfüllte Strukturierung des Tagesablaufs. Wichtig sind uns dabei sowohl ein abwechslungsreiches Beschäftigungsangebot als auch der Erhalt der vorhandenen Fähigkeiten. Umgesetzt wird dies z. B. durch die Erledigung von Alltagsaufgaben wie Einkaufen und Kochen, kreative Angebote wie Malen, Basteln oder Musizieren bis hin zu körperlichen Übungen (Schwimmen, Spazieren gehen, Bewegungsspiele) oder Gedächtnistraining. Ausflüge in die nähere Umgebung gehören ebenso zum Programm und erfreuen sich allseits großer Beliebtheit.

Dem zunehmenden Ruhebedürfnis älterer Menschen wird durch entsprechende Rückzugsmöglichkeiten Rechnung getragen.

Die Betreuungszeiten sind Montag bis Freitag jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Ein Fahrdienst kann gestellt werden.

Tagesbetreuung

Wohnen im Alter: Sinnerfüllte Strukturierung des Tagesablaufs, kreative Freizeitangebote aber auch ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für das Ruhebedürfnis älterer Menschn.

Kontakt

Sandra Brunner

Sandra Brunner, Leitung

Manuela Hoffmann

Manuela Hoffmann, Leitung

Tel: 0 72 71 - 76 72 48 - 90
Fax: 0 72 71 - 76 72 48 - 99

Lebenshilfe Germersheim • Marktstr. 12 • 76744 Wörth • Tel: 0 72 71/9 34 19 - 0
Für ein Mehr an Förderung.